Dachau zeigt Zivilcourage – Kein Platz für Rassismus

Der Dachauer Runde Tisch gegen Rassismus, der sich seit Frühjahr diesen

Jahres regelmäßig trifft, steht unter der Schirmherrschaft von

Oberbürgermeister Florian Hartmann und setzt sich aus allen

demokratischen Parteien im Dachauer Stadtrat und darüber hinaus, sowie

aus Vertretern der Kirchen, der Verwaltung, privater Vereine, der

Wohlfahrtsverbände, der Gewerkschaften, von KZ-Überlebenden und

insbesondere auch der Jugend zusammen.

dachau-zeigt-zivilcourage.de

Aktionsbündnis Stopp TTIP im Landkreis Dachau

Die ÖDP beteiligt sich am lokalen Aktionsbündnis gegen die Freihandelsabkommen CETA, TTIP & Co.

Mehr Informationen unter

stopp-ttip-dachau.de/index.html

Bürgerinitiative »Grünzug Dachau + Karlsfeld«

Die ÖDP im Landkreis Dachau fordert, den regionalen Grünzug zwischen Karlsfeld und Dachau zu erhalten. Dieser Grünzug hat u.a. überragende Bedeutung für das Kleinklima in unseren Gemeinden und für den Luftaustausch. Die letzten verbliebenen Flächen dürfen nicht für weitere Gewerbegebiete geopfert werden. Die ÖDP unterstützt daher die Bürgerinitiative Grünzug Dachau + Karlsfeld. 

www.gruenzug.blogspot.de

Bündnis für Dachau

In der Stadt Dachau ist die ÖDP nicht mit einem eigenem Ortsverband vertreten. Stattdessen beteiligen wir uns im Bündnis für Dachau an der Stadtpolitik.

www.buendnis-fuer-dachau.de

Bündnis für Karlsfeld

In der Gemeinde Karlsfeld ist die ÖDP nicht mit einem eigenem Ortsverband vertreten. Stattdessen beteiligen wir uns im Bündnis für Karlsfeld an der Gemeindepolitik. 

www.buendnis-fuer-karlsfeld.de

Wählergruppe Um(welt)denken

Im Markt Markt Indersdorf ist die ÖDP nicht mit einem eigenem Ortsverband vertreten. Stattdessen beteiligen wir uns in der Wählergruppe Um(welt)denken an der Gemeindepolitik.

www.umweltdenker.de

Landesverband

Reparatur-Initiativen

 

zur Gesamtübersicht der Initiativen

Grünflächen sind keine Baulandreserven

 

 


Ein überparteilicher Aufruf zu einer anderen Stadtentwicklung.

weitere Infos

Wir haben es satt

Wir haben die Agrarindustrie satt!

www.wir-haben-es-satt.de

Meine Landwirtschaft

www.meine-landwirtschaft.de

Allianz für den freien Sonntag







allianz-fuer-den-freien-sonntag.de

100% Ökostrom

 

 

 

 

Wechseln Sie zu 100% Ökostrom!
Einen Vergleich echter Ökostrom-Anbieter finden Sie hier.

KettenreAktion Bayern





www.anti-atom-bayern.de

KAB

Die Katholische Arbeinehmer-Bewegung (KAB) engagiert sich aktiv für mehr soziale Gerechtigkeit und bietet auf ihrer Homepage auch viele Aktionen an: www.kab.de

Nolympia 2018



Wir unterstützen die Initiative "Nolympia 2018". Die Position de ÖDP-Landesvorstandes finden Sie hier: nolympia-2018.pdf
www.nolympia.de

LobbyControll

Lobbyisten arbeiten in Ministerien mit, Arbeitgeberkampagnen wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft geben sich als bürgernahe Reformbewegungen, Abgeordnete bekommen dubiose Nebeneinkünfte – navigieren Sie mit LobbyControl durch die Grauzonen der Politik! LobbyControl ist ein gemeinnütziger Verein, der über Machtstrukturen und Einflussstrategien in Deutschland und der EU aufklären will. LobbyControl will Impulse liefern für Transparenz, eine demokratische Kontrolle und klare Schranken der Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit.

www.lobbycontrol.de www.lobbypedia.de

Global Marshall Plan

Die Global Marshall Plan Initiative setzt sich ein für ein verbessertes und verbindliches globales Rahmenwerk für die Weltwirtschaft, das die Wirtschaft mit Umwelt, Gesellschaft und Kultur in Einklang bringt.

www.globalmarshallplan.org

.ausgestrahlt

.ausgestrahlt ist eine Mitmach-Kampagne. Sie ermutigt möglichst vielen Menschen, für einen wirklichen Atomausstieg aktiv zu werden. Gegen ein Comeback der Atomenergie setzt .ausgestrahlt auf die Renaissance der Anti-Atom-Bewegung.

www.ausgestrahlt.de

campact!

Wie Campact wirkt, signalisiert schon der Name: Campaign & Action.Campact organisiert Kampagnen, bei denen sich Menschen via Internet in aktuelle politische Entscheidungen einmischen. Wenn Wirtschaftslobbyisten Gesetze diktieren wollen oder im Bundestag die Meinung der Bevölkerung nicht zählt, ist Campact zur Stelle.Schnelles Handeln verbindet Campact mit phantasievollen Aktionen, die Öffentlichkeit herstellen und Druck auf die Entscheidungsträger ausüben: für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft.

www.campact.de

Greenpeace

Seit 1971 setzt sich Greenpeace für den Schutz der Lebensgrundlagen ein. Gewaltfreiheit ist dabei das oberste Prinzip. Die Organisation ist unabhängig von Regierungen, politischen Parteien und wirtschaftlichen Interessengruppen. Greenpeace arbeitet international, denn Naturzerstörung kennt keine Grenzen.

www.greenpeace.de

Mehr Demokratie e.V.

Mehr Demokratie ist der Motor für Volksabstimmungen und ein besseres Wahlrecht. Jede Stimme zählt gleich und jeder Mensch hat das Recht, sich zu beteiligen. Dafür setzen wir uns ein.

www.bayern.mehr-demokratie.de

Auf dieser Seite stellt die ÖDP Organisationen vor, die die gleichen Ziele wie die ÖDP selbst verfolgen. Außerdem präsentieren wir hier Aktionen von Bündnissen, die teilweise von der ÖDP mitgetragen werden oder unterstützt werden.