Volksbegehren „Rettet die Bienen!“: Aktionskreis trifft sich in Dachau

Eintragungsfrist beginnt am 31. Januar – weitere Unterstützer gesucht

Der überparteiliche Aktionskreis für das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ trifft sich am Mittwoch, den 9. Januar in Dachau. Beginn der Sitzung ist um 19:30 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus im Erchana-Saal. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bei der Sitzung geht es um die weiteren Vorbereitungen der Werbeaktionen für das Volksbegehren im Landkreis Dachau. „In fast allen Landkreisgemeinden gibt es mittlerweile Aktive, die sich vor Ort um die Werbung kümmern. Wir suchen aber weiterhin Unterstützerinnen und Unterstützer, insbesondere aus dem Markt Altomünster und aus Bergkirchen, die mithelfen wollen, unser Volksbegehren zum Erfolg zu führen“, so Adrian Heim, einer der Sprecher das Aktionskreises.

„Ziel des Volksbegehrens ist es, in Bayern das wirksamste Naturschutzgesetz Deutschlands zu schaffen“, sagt Peter Heller. Ein Biotopnetzverbund soll die Verinselung von einzelnen geschützten Gebieten beenden. Das Ausbringen von Pestiziden soll eingedämmt werden, um nicht nur den Bienen, Schmetterlingen und Vögeln, sondern dem gesamten Artenreichtum bessere Überlebenschancen zu verschaffen. An den Gewässern sollen Uferrandstreifen verpflichtend geschützt werden und in der landwirtschaftlichen Ausbildung sollen die Gründe des dramatischen Artenschwunds zum Lehrinhalt gemacht werden.

Auch für den Ausbau der biologischen Landwirtschaft soll es gesetzlich festgelegte Ziele geben. Großen Wert legen die Initiatoren darauf, dass es sich nicht um eine Initiative gegen die Landwirtschaft handelt. Die bäuerlich arbeitenden Familienbetriebe seien vielmehr die Leidtragenden einer verfehlten Agrarpolitik, die sie in ein System von „Wachsen oder Weichen“ drängt und zu einem gigantischen Höfesterben geführt habe.

Die Aktionskreissprecher sind per E-Mail erreichbar unter hellerdunklerfreenet.de und dachauoedp.de . Alle Informationen zum Volksbegehren gibt es im Internet unter www.volksbegehren-artenvielfalt.de

Adrian Heim / Peter Heller
Volksbegehren „Rettet die Bienen“ - Aktionsbündnis Dachau


Zurück

Die ÖDP Dachau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen