Ersteintragung am 31.01.2019 - Volksbegehren "Rettet die Bienen!" erfolgreich gestartet

Schon am frühen Morgen mit Öffnung der Eintragungslokale haben sich u.a. in Dachau, Karlsfeld und Markt Indersdorf viele Unterstützer des Volksbegehrens „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ eingefunden, um ihre Unterschrift zu leisten. In Erdweg traf sich eine Gruppe aktive Unterstützer zum Beginn der Nachmittagsöffnung. Zu diesem Zeitpunkt hatten bereits 91 (=2%) der wahlberechtigten Bürger unterschrieben - ein fantastischer Start!

Noch bis 13.02.2019 hat die Bevölkerung Gelegenheit, sich in den Rathäusern (in Dachau im Bürgerbüro) einzutragen. Sollte die Hürde von 10% der Wahlberechtigten übersprungen werden, kann es zum Volksentscheid kommen. „Wir wollen das beste Naturschutzgesetz in Deutschland schaffen!“, so die Sprecher Adrian Heim und Peter Heller vom Aktionsbündnis für den Landkreis Dachau.


Zurück

Die ÖDP Dachau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen